UnternehmenProdukteServiceKontakt

#
         
 
Zurück <<
 

Neue HEINRICHS-Laserkabinen im Baukasten-System

 

Mit unserem Konzept bieten wir Laserkabinen, die individuell und modular auf:

  • beliebige Lasertypen und Applikationen,
  • unterschiedliche Prozeßabläufe,
  • verschiedene Autotypen und Bauteile

angepaßt werden können.


Durch dieses System wird eine deutliche Zeitersparnis sowie eine höhere Sicherheit
und Qualität in den Bereichen:

  • Planung und Konstruktion,
  • Montage und Inbetriebnahme,
  • interne und externe Kommunikation

erreicht.


Für die einzelnen Bereiche lassen sich weitere Vorteile ableiten:


Vorrichtungsbau / Planungsbereich

  • standardisiertes Steuerungskonzept (SPS) mit definierter Anlagen-und Ferndiagnoseschnittstelle,
  • einheitliche Dokumentation in viersprachiger elektronischer Ausführung einschließlich Herstellererklärung vom Lieferanten,
  • Fehlervermeidung durch mechanisch und elektrisch durchgängige Konstruktion im Baukastenprinzip.


Einkauf / Disposition

  • einmalige Konzernverhandlung für alle Module und Leistungen gemäß Bestellmatrix mit Rahmenauftrag und zeitlicher Befristung,
  • aufwendige projektbezogene Anfragen, Auswertungen und Verhandlungen entfallen, die Bestellung erfolgt einfach und sicher über Bestellmatrix.


Betreiber und Instandhalter

  • einheitliches Betreiberkonzept,
  • höhere Verfügbarkeit und Lebensdauer,
  • reduzierte Schulungsaufwand durch Standardmodule,
  • gleiche Ersatz-u. Verschleißteilumfänge,
  • rechtsgültige und schnelle Gesamtabnahme der Laserkabine durch eigene SPS in Verbindung mit einer Abnahmesteuerung.

 

 


   
 
 


© Heinrichs & Co. GmbH, D-55218 Ingelheim, Tel. +49 (0) 61 32 / 79 010-0, Fax: +49 (0) 61 32 / 79 010-26

Impressum, Disclaimer